Rein und raus

Eine – unvollständige – Fotostory, wie mensch mit Rollstuhl oder Mobilitätseinschränkung einen Zug nutzt. Europaweit, weltweit.

Für Ideen und Hinweise gerne die Kommentarfunktion nutzen oder einen Tweet schreiben: @bahnfueralle

Japan

(Fast) stufenloser Einstieg, Bildquelle
Japanischer Zug von schräg vorne mit lang gestreckter Nase
Shinkansen / Bullet Train

Mehr: Shinkansen & Japan Rail Pass as a wheelchair user

China

Ausschnitt Rollstuhl im Viererabteil
Mit Rollstuhl im 4er Abteil im Nachtzug zwischen Shanghai und Peking (2009)
Ein- und Ausstieg erfolgte stufenlos und ohne fremde Hilfe.

Mittlerweile scheint der Bullet Train auch in China zum Einsatz zu kommen, mehr: High-Speed Train in China (Bullet Train)

Schweiz

Zug mit Niederflureinstieg und kleiner Brücke zum Schließen des Spalts zwischen Zug und Plattform.
Der erste „einstöckige Niederflur-Hochgeschwindigkeitszug“ von Stadler mit Namen Smile. (mehr). 
Innensicht. Höhenausgleich durch eine etwa 2-3 Meter lange Rampe.
NIederflur für unterschiedliche Bahnsteighöhen (55 cm und 76 cm). Höhenausgleich durch Rampe von innen. (Quelle)

Belgien & Niederlande

Deutschland

Hublift vor ICE
Reisen im Fernverkehr mit Deutscher Bahn (ICE, IC, EC) geht nur mit Hilfe und mit 24h Voranmeldung

Österreich

Eurostar

Bahn-Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.