• Home
  • Alle sind willkommen

Alle sind willkommen

Ob mit Fahrrad, Koffer, Kind, Rollator, Rollstuhl, Gipsbein oder sonst wie unterwegs!

Tipp: Hilfe beim Einstieg nötig? Nutze den Mobilitätsservice

Mit Rollstuhl

Frau mit Rollstuhl und Laptop
Bild: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Mit Koffer

3 Koffer
Bild: Pxhere

Mit Kinderwagen

Bild: Pixabay

Mit Fahrrad

Viele Fahrräder im Zugabteil
Bild: Pixabay

Mit Dreirad

Bild: Pixabay

Mit Hörbehinderung

Zwei Personen unterhalten sich mit Gebärdensprache
Bild: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Mit Sehbehinderung

Gehstock und Plattenrillen
Bild: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Als Person mit Kleinwuchs

zwei Pesonen mit Kleinwuchs, Fotoshooting
Bild: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Mit Rollator

Person mit Rollator
Bild: cocoparisienne auf Pixabay

Mit Lernbehinderung

Bild: Jörg Farys | Die Projektoren, Die Andersmacher, Gesellschaftsbilder.de

Bahn-Admin

1 Reply to “Alle sind willkommen”

  1. Ich bin gehbehindert mit dem Schwerbehindertenausweis 100 und den Buchstaben G und B, kann aber auf normalen glatten Strecken mit Hilfe eines Stockes gehen und auch niedrige Stufen besteigen. Was ich nicht kann sind die großen Abstände und Höhenunterschiede zwischen Bahnsteig und Zug überwinden.
    Wenn ich von der Mobilitätszentrale der Bahn zum Ein bzw. Ausstieg einen Rollstuhl und eine Zugbühne angeboten bekomme, heißt das nicht, dass ich das auf dem jeweiligen Bahnhof auch bekomme. Im Hauptbahnhof Frankfurt habe ich mit einer Ausnahme nur die sog. Helfende Hand bekommen. Der Bahnhof in Bamberg besitzt keinen bahnhofseigenen Rollstuhl und findet das auch nicht nötig.
    Was nützt mir, wenn die Bahnhöfe an sich barrierefrei sind, aber die größte Barriere, nämlich der Ein- und Ausstieg nicht.

    Danke, dass ich schreiben durfte, Dr Barbara Deppert.-Lippitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.